-->

Category Archive for 'im Web'

Ende März 2011 ist in Deutschland das Projekt “Erster Weltkrieg in Alltagsdokumenten” gestartet und wurde von Europeana, der Deutschen Nationalbibliothek und der Oxford University initiiert.
Das Ziel ist eine digitale Sammlung von privaten Erinnerungsstücken, Fotografien, Briefen und Filmen entstehen zu lassen, die auf Europeana Erster Weltkrieg veröffentlicht und recherchiert werden kann.

Read Full Post »

Am 1. September fand die Twitteraktion “Ask a Curator” statt, bei der über 300 Museen weltweit sich beteiligten und Fragen beantworteten über ihre Arbeit, Sammlung, Museum, Medieneinsatz, Konzepte und der Nutzung von Web 2.0 im Museumsalltag.

Read Full Post »

Das Düsseldorfer NRW-Forum bietet seit einigen Tage ihre iPhone App mit Informationen zur Ausstellung über Marplethorpe.

Read Full Post »

Immer mehr Museen und Kultureinrichtungen nutzen über ihre Website hinaus auch Web 2.0 Dienste und Soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook. Beispiele sind bei Rankinglisten zu Social Media in deutschen Museen. Beispiel für ein englischsprachiges Netzwerk ist das der Tate Galleries. Die neueste Anwendung ist eine App für iPhone und iPod Touch zur Ausstellung von Miroslaw Balka

Read Full Post »

Zum Jubiläum der Mondlandung am 20 Juli 1969 bietet die Website “We choose the moon” ein Gefühl für die Zeitdauer und den Ablauf der Apollo 11 Mission.

Read Full Post »